“Inakzeptabel”, “unwürdig” – so werden die Zustände im Lager Moria auf Lesbos meist beschrieben. Deutschland wollte endlich etwas tun und kündigte Anfang März an, sich an der Aufnahme von 1.000 bis 1.500 Kindern zu beteiligen – vor allem kranken. Was ist daraus geworden?

/ #Leavenoonebehind #savethem #refugeecampmoria #Europa #Reportmainz #ARD

/ Autor: Heiner Hoffmann
/ Field Producer (Lesbos)
John Kranert
/ Redaktionelle Mitarbeit:
John Kranert
Sngie Saltampas
Chrissie Wilkens
/ Kamera: John Kranert
Stelios Efstathopoulos
Jens Köppelmann
Malino Schust
/ Schnitt: Stefan Weinholz
/ Quelle: www.swr.de/report